Unsere Gärten

La prima mela:
Gemeinschaftsgarten in Gütersloh Zentrum, Hohenzollernstraße

prima_mela_holger1

LA PRIMA MELA  In der nähe vom Café fairleben.
Dort können  die Städter lernen, wie man zusammen mit der Natur leben und sich erfreuen kann. In der Saison wird dann jeden Freitag die Ernte  zu Café fairleben gebracht und dort draus ein schmackhaftes Abendessen zubereitet.
Wir suchen Menschen, die verbindlich die Saison 2017 mithelfen !
Wenn Du interessiert bist in der Gartengruppe mitzumachen, dann schreib uns eine Mail  info@fairlebengt.de

Yogagarten GT / Rhedarer Forst


Ganesha rechts, Yogawiese links, Labyrinth am Ende des Gartens

Am Rande des Rhedarer Forst  ist ein verwunschener, „geheimer Garten“. Dort befindet sich ein begehbares Labyrinth von 16 Meter Durchmesser. Der Garten wird nur gelegentlich geöffnet, wenn z.B. ein veganes Abendbrot dort stattfindet, oder ein Yoga Kurs.
Begehungen können per Mail angefragt werden. Kontakt: yoga@filasofia.de

Der Gemeinschaftgarten in Gütersloh-Hollen

Der wunderbare Garten mit herrlichen Obstwiesen, Beeren- und Kirschbäumen, großen Gemüsebeeten zwei Teichen liegt direkt am Naturschutzgebiet.
Seit 2013 trifft sich jeden Samstag die Gartengruppe um gemeinsam zu gärtnern, zu ernten und zusammen im Garten an einer langen Tafel zu speisen. Dabei gibt es viel Spaß, eine Menge was man lernen kann und viel Essbares zum mitnehmen !

familie_daniel_hollen_1200

Maren, Jonathan und Ramus

anja_hollen2016Antje vor der Tomatenplantage
hubert_karsten_hollen_2016Hubert und Karsten bei der Arbeit…

maria_birgit_frederike_2016_hollen
Maria, Birgit und Frederike legen auch gleich los…

hollen_garten_nord
Richtung Norden mit Blick auf das größte Windrad in GT

 

 

Garten am Waldorfkindergarten Hollen

Es gibt noch einen wunderschönen Garten, der in Form einer Spirale angelegt ist.
Er befindet sich auf dem Gelände des Waldorfkindergarten Hollen.
Er ist angelegt und wird geführt von Karin Schweer. Teile des Gartens werden genutzt um Kindergartenkinder an die Natur heran zu führen.
Bei Interesse kann ein Termin zur Besichtung gemacht werden.
Kontakt:   karin@filasofia.de